PJVS Präsidenteninformation vom 13.06.2020

Liebe Jägerinnen und Jäger,

Ich möchte Euch wiederum einige Informationen weiterleiten:

Festlegungen für die Jagdperiode 2020/2021 (Jagdordnung)
Vorab erhaltet Ihr bereits die Jagdordnung 2020/21. Für «unseren» Wildraum 3 ergeben sich gegenüber der letzten Jagdperiode keine Änderungen. Ihr erhaltet diese Unterlagen noch per Post vom Jagdinspektorat.

Jagd in Frankreich
Ab Montag ist es Schweizer Jägern wieder erlaubt, sich zu jagdlichen Zwecken nach Frankreich zu begeben.

Revidiertes Jagdgesetz
Über das revidierte Jagdgesetz wird bekanntlich am 27. September abgestimmt (https://www.uvek.admin.ch/uvek/de/home/uvek/abstimmungen/revision-des-jagdgesetzes.html).
Bereits vor der Abstimmung hat der Bundesrat die Ausführungsbestimmungen zum revidierten Jagdgesetz (Verordnung) in die Vernehmlassung gegeben (https://www.admin.ch/gov/de/start/dokumentation/medienmitteilungen.msg-id-79049.html).
Ich lege Euch eine Information dazu vom Präsidenten des Berner Jägerverbands bei.

Neue Sonderausstellung «Grimms Tierleben» – Schweizer Museum für Wild und Jagd, Schloss Landshut, Utzenstorf
Ebenfalls in der Beilage erhaltet Ihr eine Information über die anstehende Sonderausstellung im Schloss Landshut.

Mit Drohne auf Kitz-Suche
In der aktuellen Ausgabe der Zeitung Biel-Bienne ist ein sehr schöner Bericht über die Rehkitzrettung mittels Drohne durch unseren Verein erschienen. Auch dieser Artikel liegt bei.

An dieser Stelle ein ganz grosses Dankeschön an alle Hegerinnen und Heger!

Ich plane, Euch im Juli eine weitere Information per E-Mail und Post zu versenden.

Bis dahin wünsche ich Euch eine schöne Vorsommerzeit und eine gute Vorbereitung auf die kommende Jagdsaison!

Im Namen des Vorstands.

Christian Bock

Scroll to Top